Fernwärme-Streit in Böblingen

Heftige Diskussion um Fernwärme-Preiserhöhung

Die Fernwärme-Preiserhöhung der Stadtwerke im Jahr 2016 hat für mächtig Ärger gesorgt. Und bald stellten sich Fragen: Wie marode ist das Böblinger Fernwärmenetz tatsächlich? Welche Rolle spielten die neuen Stadtwerke bei der Preisgestaltung?

Schließlich hat die KREISZEITUNG am 31. Januar 2017 eine Podiumsdiskussion im SparkassenForum in Böblingen veranstaltet. Sprecher der IG Fernwärme, Verantwortliche der Stadtwerke sowie weitere Experten waren zu Gast. Zudem kamen über 400 Interessierte und ließen zum Teil mächtig Dampf ab.

 

		 
Gesammelte Artikel
  • Podiumsdiskussion: Ärger über Fernwärme bekommt ein Ventil

    Die Atmosphäre im gesteckt vollen Sparkassenforum hat am Dienstag zum Motto "Dampf im Kessel" gepasst: Sie war genauso hitzig, wie die Diskussion auf dem Podium. Dort haben die Teilnehmer intensiv über den Zustand des Fernwärmenetzes und die geänderte Tarifstruktur gestritten.BÖBLINGEN. Obwohl der Weiterlesen

    Artikel vom 01.02.2017 10:02

  • Fernwärme: Umweltministerium ruft Kartellamt an

    Von unserer RedaktionBÖBLINGEN. Das Umweltministerium hat eine kartellbehördliche Prüfung der Fernwärmepreise in Böblingen beauftragt. Dies teilte der energiepolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Paul Nemeth mit. Das Ministerium folgt damit laut einer Pressemitteilung Weiterlesen

    Artikel vom 04.01.2017 10:01

  • Fernwärme-Bezieher Brodbeck: "Ich bin kein Schmarotzer"

    Im Streit um die Preisgestaltung bei der Fernwärme in Böblingen scheint immer wieder der Vorwurf auf, bis zur Gründung der neuen Stadtwerke hätten die Kunden auf Kosten der Allgemeinheit besonders billig geheizt. Dem stellt Gerd Brodbeck seine Zahlen entgegen.BÖBLINGEN. Der springende Weiterlesen

    Artikel vom 20.12.2016 10:12

  • Nemeth will Fernwärmepreise prüfen lassen

    BÖBLINGEN (red). Die Verdreifachung der Fernwärmepreise durch die Stadtwerke sorgt in Böblingen seit über einem Jahr für massive Auseinandersetzungen zwischen Kunden und Versorgern schreibt Paul Nemeth, Böblinger CDU-Landtagsabgeordneter, in einer Pressemitteilung Zuletzt Weiterlesen

    Artikel vom 02.12.2016 10:12

  • Experte: "Das Fernwärmenetz ist völlig marode"

    Der Holzgerlinger Ulrich Soller hat in ganz Deutschland als Fachmann für Energietechnik und Heizungsbau gearbeitet. Vor dem jüngsten Preisanstieg bei der Fernwärme in Böblingen wurde er als Experte hinzugezogen. In der hitzig geführten Preisdebatte legt er den Finger in die Wunde. Weiterlesen

    Artikel vom 18.11.2016 10:11

  • Rückspiegel: Fernwärmekunden in der Falle

    VON OTTO KÜHNLEBöblingen war ein ökologischer Vorreiter, als es das Wort Ökologie noch gar nicht gab: Mit der Entscheidung für die Fernwärme samt Heizkraftwerk setzte die Stadt in ihrer Expansionsphase auf Nachhaltigkeit und saubere Luft. Den Kunden wurde der Anschlusszwang über Weiterlesen

    Artikel vom 12.11.2016 10:11

  • IG Fernwärme warnt vor Vertragsunterschrift - Infografiken zum Download

    Der Streit um die Preisgestaltung für die Fernwärme geht in eine neue Runde. Denn für viele Kunden bedeutet die neue Tarifstruktur eine weitere Erhöhung der Preise. Die IG Fernwärme macht dagegen mobil. Insbesondere der Preisnachlass, der für einen Vertragsabschluss bis Weiterlesen

    Artikel vom 10.11.2016 11:11

  • Fernwärme: Stadtwerke Böblingen schichten Preis um

    Ein abrupter Preisanstieg bei der Fernwärme der Stadtwerke Böblingen sorgte im vergangenen Jahr bei manchem für Unmut. Jetzt will der Versorger seine Preise transparenter machen - und startet mit einem neuen Preismodell ins neue Jahr.BÖBLINGEN. Die Stadtwerke Böblingen ändern Weiterlesen

    Artikel vom 02.11.2016 11:11